Rundbrief an alle Eichhörnchen-Mitglieder

Liebe Vereinsmitglieder,

in Zeiten der Corona-Krise möchte der Vorstand der Zehlendorfer Eichhörnchen sich einmal bei seinen Mitgliedern melden. Nach den starken Einschränkungen der letzten Monate, dem u.a. auch unser Lichterfelder Rundstreckenrennen zum Opfer fiel, kann jetzt der Sportbetrieb wieder in kleinen Schritten angefahren werden. Die kleinen Nachwuchsfahrer treffen sich unter der Leitung von Detlef Spiecker und Matthias Richter im normalen Trainingsbetrieb 3 x in der Woche. Bei den Älteren hat sich am Treffpunkt und den Trainingszeiten nicht geändert.
Hinweis: Jeder muss grundsätzlich selbst entscheiden, ob er an den Gruppenausfahrten teilnimmt oder nicht. Nach der aktuellen Regel sind Ausfahrten bis zu einer Gruppengröße von 12 Fahrern gestattet. Bitte daher schon am Treffpunkt sich entsprechend einzuteilen und neu Hinzugekommene nur zuzulassen, wenn die zulässige Gruppengröße nicht überschritten wird. Da sich die Regeln z.Zt. schnell wieder ändern können, muss sich jeder über den aktuellen Stand selbst informieren, z.B. über die Internetseite des BDR.

Wegen fehlender Resonanz hat der Vorstand beschlossen, das Hallentraining ab 2020/21 einzustellen; die Halle wird gekündigt.

Durch die Lockerung der Corona-Bestimmungen können wir jetzt auch die ausgefallene Jahreshauptversammlung nachholen. Wir planen für den August 2020 nach den Sommerferien. Ein satzungsgemäße Einladung folgt natürlich noch.

Für den Vorstand
Karsten Podlesch
(1. Vors.)

Willkommen auf der Webseite der Zehlendorfer Eichhörnchen.

rtf

Trainingslager Villamarina di Cesenatico 2019

TL Für alle die im letzten Jahr nicht teilnehmen konnten hat unser Mitglied Eberhard Kadzik dankenswerterweise einen kleinen Bericht verfasst. Dieser ist hier zu finden: KLICK